Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kirchengemeinde Bad Lippspringe, Benhausen, Marienloh und Neuenbeken. Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie über das Gemeindeangebot informieren und Ihnen einige nützliche Kontaktinformationen anbieten. Hier finden Sie unsere Gemeindekonzeption.

Schauen Sie sich gerne um oder kommen Sie persönlich vorbei. Unsere Gottesdienste finden wieder um 10:15 Uhr in der Ev. Kirche Bad Lippspringe statt. Alle sind herzlich willkommen. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir um eine vorherige Anmeldung online oder per Telefon im Gemeindebüro.

Wieder Präsenzgottesdienste

Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Lippspringe freut sich, wieder Gottesdienste in Präsenz feiern zu können. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung nötig und das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutz während des Gottesdienstes ist unbedingt erforderlich.

Da der Predigtplan wegen der Corona-Pandemie noch nicht im neuen Gemeindebrief veröffentlicht werden konnte, können Sie ihn hier als PDF-Datei herunterladen.

Unser Gemeindebrief

Hier finden Sie unseren Gemeindebrief für Juni - August 2021.

Da der Predigtplan wegen der Corona-Pandemie noch nicht im neuen Gemeindebrief veröffentlicht werden konnte, können Sie ihn hier als PDF-Datei herunterladen.

Nützt Beten? oder Was bringt Beten?

In der Vorbereitung auf den Sonntag Rogate – Betet haben einige Menschen unsere Gemeinde ihre Gedanken zum Beten aufgeschrieben. Danke allen, die sich beteiligt haben.

Die Worte und Gedanken sind ein großes Geschenk!

Gottesdienste und Veranstaltungen

Sonntag, 8.08.2021 10.15 Uhr
Gottesdienst

Bad Lippspringe: Evangelische Kirche Bad Lippspringe

Sonntag, 15.08.2021 10.15 Uhr
Gottesdienst

Bad Lippspringe: Evangelische Kirche Bad Lippspringe

Sonntag, 22.08.2021 10.15 Uhr
Gottesdienst

Bad Lippspringe: Evangelische Kirche Bad Lippspringe

Spendenaktion Hochwasseropfer

Image by Hans Braxmeier from Pixabay

Sturzregen und Überschwemmung haben am verschiedenen Orten Nordrhein-Westfalens Menschen obdachlos gemacht und Existenzen zerstört. Die evangelische Kirche bittet um Spenden, um Opfern der Flutkatastrophe direkt und unbürokratisch helfen zu können. Mit ihrer Spende setzen Sie ein Zeichen der Solidarität und christlichen Verbundenheit an diejenigen, die jetzt materiell und oft auch seelisch in tiefe Not geraten sind.

Hier können Sie spenden!