Adventssammlung der Diakonie - Motto: „Du für den Nächsten“

Die diesjährige Adventssammlung der Diakonie steht unter dem Motto „Du für den Nächsten“. Vom 13. November bis 4. Dezember sammelt der Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche für diakonische Projekte in den Kirchengemeinden vor Ort (25 Prozent der Spenden), für Einzelfallhilfen der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. für Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind (35 Prozent) sowie für die diakonische Arbeit des Landesverbandes (40 Prozent).

Die Zahl der Menschen, die am Rande des Existenzminimums leben, nimmt zu. Dazu zählen Senioren, Arbeitslose, kinderreiche Familien, alleinerziehende Frauen und Männer, Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund. Vielfach sind es Menschen, bei denen die staatlichen Hilfen nicht greifen.

Die Diakonie Paderborn Höxter e.V. steht diesen Menschen bei. Wir unterstützen sie in schwierigen Lebenssituationen. Beratung und Begleitung kann dabei eine Kehrtwende einleiten. Wir zeigen Wege auf, etwa beim Verlust des Arbeitsplatzes oder bei Problemen in Partnerschaft und Familie.

Nach eingehenden Gesprächen prüfen wir, ob Menschen in akuten Notlagen eine einmalige Einzelfallhilfe erhalten, um ihre Situation ein wenig zu verbessern, zum Beispiel durch Lebensmittel, wetterfeste Kleidung für Kinder und Eltern, Familienaktionen wie Schwimmen und Zoobesuch oder Therapien für Kinder, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.

Zur Finanzierung der Beihilfen ist die Diakonie auf Spenden angewiesen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Informationen: www.diakonie-pbhx.de

Unsere Kontodaten für Ihre Spende:

NAME: Evangelische Kirchengemeinde Bad Lippspringe

IBAN: DE09 4726 0121 9226 6550 00

BIC: DGPBDE3MXXX

SPENDENZWECK: Diakonie-Adventssammlung